Bibliothek
Corso di italiano con Daniela
Anfänger
169 Videos

Wir erleben und begleiten Daniela beim Italienischunterricht in ihrer Klasse. Ihr Unterricht ist sehr beliebt und die Leute mögen ihre spontane Art und ihren klaren Stil. Sie erläutert grundlegende Grammatikthemen sowohl der Grund- als auch der Mittelstufe.

Videos
Anzeige: 1-4 von 4 mit einer Laufzeit von 0 Stunden 13 Minuten

Corso di italiano con Daniela - Piacere - Teil 1

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Anfänger Anfänger

Italien

Die richtige Verwendung des Verbs „piacere“, was „gefallen“ und auch „mögen“ bedeuten kann, erweist sich vor allem im Englischen, aber auch im Deutschen manchmal als schwierig, da man bezüglich der Subjekt-/Objektfunktion umdenken muss. Bereits der erste Teil der Miniserie schafft aber schon Klarheit!

Corso di italiano con Daniela - Piacere - Teil 2

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Anfänger Anfänger

Italien

Manchmal kann das Subjekt eines Satzes sowohl ein Verb im Infinitiv als auch ein ganzer Satz sein. In diesem Teil sehen wir entsprechende Beispiel mit dem Verb „piacere“ im Präsens und Perfekt.

Corso di italiano con Daniela - Piacere - Teil 3

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Anfänger Anfänger

Italien

Der dritte Teil über das Verb „piacere“ ist seiner Konjugation gewidmet und dem Verb „dispiacere“, das durchaus tricky ist. Doch im Kontext eines passenden Satzbeispiels wird auch hier schnell Klarheit geschaffen!

Corso di italiano con Daniela - Piacere - Teil 4

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Anfänger Anfänger

Italien

Im letzten Teil der Serie über „piacere“ geht es um Synonyme des Gefallens und Nichtgefallens und ihre jeweilige Abgrenzung gegeneinder. Dies geschieht wieder anhand von passenden Beispielen, die das Verständnis sehr erleichtern.

Bist du dir sicher, dass du diesen Kommentar löschen möchtest? Er kann dann nicht wiederhergestellt werden.