Bibliothek
Fuori era primavera
Mittleres Niveau
3 Videos

Fuori era primavera - Viaggio nell'Italia del lockdown ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2020, bei dem Gabriele Salvatores Regie führte. Der Film zeigt die Phasen des Lockdowns und gibt Einblicke in das Leben betroffener Menschen, die entweder zu Hause oder im Krankenhaus in Qurantäne waren, nachdem sich sich während der ersten Welle mit COVID-19 infiziert hatten.

Videos
Anzeige: 1-3 von 3 mit einer Laufzeit von 0 Stunden 14 Minuten

Fuori era primavera - Viaggio nell'Italia del lockdown - Part 1

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Italien

Dieser Dokumentarfilm folgt den Anfängen des Coronavirus in Wuhan bis zu seiner Ankunft in Italien. Das Filmmaterial stammt von Videos und Erzählungen betroffener Personen.

Fuori era primavera - Viaggio nell'Italia del lockdown - Part 2

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Italien

In diesem Teil kommen unter anderem eine 103-jährige Frau zu Wort, ein älterer Mann, der mit seiner Familie in die Einsamkeit der Insel Tavolara flieht sowie ein Fahrradkurier, der von seinen veränderten Arbeitsbedingungen berichtet.

Fuori era primavera - Viaggio nell'Italia del lockdown - Part 3

Schwierigkeitsgrad: difficulty - Mittleres Niveau Mittleres Niveau

Italien

Ein Mann erzählt, dass er einen Fehler begangen hat. Er hat seine Mutter geküsst ... Nicht mal die Tränen kann er sich spontan trocknen, da er sich ja erst einmal die Hände waschen muss. Viele kleine Episoden zeigen die Absurdität des Lebens angesichts der Bedrohung durch COVID-19.

Bist du dir sicher, dass du diesen Kommentar löschen möchtest? Er kann dann nicht wiederhergestellt werden.